Eckart von Hirschhausen

Eckart von Hirschhausen | Kabarett

Eckart von Hirschhausen wuchs in einer Pfarrerfamilie auf. Er wurde am 25.08.1967 in Frankfurt am Main geboren. Seine Familie ist eine estnische Pfarrersfamilie, welche 1835 mit Jacob Johann Anton Hirschhausen, einem Pfarrer zu Jegelecht und Kusel in den russischen Adelstand erhoben wurde. Nach dem Besuch der Schule hatte Eckart von Hirschhausen den Wunsch, Arzt zu werden. Aufgrund dessen hat er sein Abitur erfolgreich abgeschlossen und in den 90er Jahren sein Medizinstudium begonnen. Er studierte an der Freien Universität Berlin sowie am Royal Free Hospital in London und an der Universität in Heidelberg. Alles auch dank eines Stipendiums, welches Eckart von Hirschhausen erhielt. Von Hirschhausen arbeitet in der Kinderneurologie als Praktikanten-Arzt, um Erfahrungen zu sammeln und schloß später mit „Magna cum Laude“ ab. Somit ist der heute bekannte Komiker Eckart von Hirschhausen wirklich ein Doktor und Mediziner.

Eckart von Hirschhausen Kabarett Tickets online kaufen!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Eckart von Hirschhausen | Wissenswertes

Doch schon während der gesamten Zeit des Studiums fiel Eckart von Hirschhausen damit auf, dass er seine Mitmenschen mit witzigen Sprüchen zum lachen brachte. Er sammelte zudem viel Bühnenerfahrung, um als Ausgleich zum harten Medizinstudium auch etwas mehr Freizeit genießen zu können. Derweil war er als Zauberkünstler und Varietékünstler in der Umgebung bekannt, wo er des Öfteren aufgetreten ist. Eckart von Hirschhausen hat es verstanden, seine eigene Karriere als Mediziner mit der Komödie irgendwie zu koppeln. Aufgrund dessen besitzen seine Auftritte einen gewissen ernsten Charakter und sind mit wissenschaftlichen Fakten zu belegen, aber dennoch urkomisch. Genau diese Mischung hat seine Anfangskarriere maßgeblich beeinflusst und ist ein Grund mehr, wieso er sich schnell aufgrund der regelmäßigen Auftritte einen Namen machen konnte. Neben seiner Ausbildung als Arzt war Eckart von Hirschausen auch als Autor sowie Journalist unterwegs, was seinen Wunsch „Karriere machen“ deutlich bestärkt hat und er kannte sich bereits mit gewiesen Kreisen der TV-Branche und dem gesamten Auftreten vor Publikum aus, was ihn natürlich seine Arbeit und seinen Karriereweg ein wenig vereinfacht hat.

2001 begann die TV-Karriere allerdings erst so richtig. So konnte das Soloprogramm namens „Filetspitzen“ direkt eine große Breite an Fans erreichen. Regelmäßige TV Shows in Deutschland wie bei „7 Tage und 7 Köpfe“ waren die Folge und sind maßgeblich für den Erfolg verantwortlich. Auch trat Eckart von Hirschhausen, der im übrigen auch einen Bruder hat, auch im Quatsch Comedy Club auf, bei Nightwash sowie TV-Total. Nicht zuletzt auch bei Cindy aus Marzahn und die jungen Wilden, in verschiedenen anderen Formaten und manch einer TV-Serie. So erreichte Eckart von Hirschhausen schnell eine breite Maße an Fans, die seine wissenschaftlichen Gags samt alltäglicher Komik mochten.

Eckart von Hirschausen ist somit studierter und absolvierter Mediziner, der gleichwohl als Journalist arbeitete und mehrere Bücher veröffentlicht hat. Nicht zu vergessen, dass er mehrere CDs seit 2003 veröffentlicht hat, die als komödiantisches Ponton zu seinen alltäglichen Auftritten herausgegeben wurden. Über sein Privatleben ist wenig bekannt, außer, dass er in Berlin lebt und Portugiesisch, Englisch, Französisch sowie Deutsch spricht. Er ist mehrfach im Jahr auf Tour und nimmt an etlichen TV-Shows vom ZDF über WDR bis nach RTL teil.  Dr. Eckart von Hirschhausen ist somit der lustige Arzt von nebenan, der es schafft, Wissenschaft und Komödie zu verbinden und daraus eine gute Mixtur zu gestalten, die für Erfolg in Deutschland, der Schweiz sowie Österreich steht.

Eckart von Hirschhausen Kabarett in Österreich, Wien!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Eckart von Hirschhausen
Wie bist du zufrieden?