Willy Astor

Willy Astor | Kabarett

Wilhelm Gottfried Astor ist in Deutschland eher als Willy Astor bekannt. Er wurde am 06.09.1961 in München geboren, wo er größtenteils auch aufgewachsen ist. Willy Astor wuchs im Münchener Stadtteil Hasenbergl auf, wo er auch die Grundschule besuchte. Nach Beendigung der Grundschule, ging Willy Astor auf die Hauptschule in Hasenbergl. Er erhielt einen Hauptschulabschluss und suchte sich direkt nach der Schule eine Lehre. Diese wollte er im Jahr 1976 beim BMW als Werkzeugmacher beginnen. Er schaffte die Lehre erfolgreich zu beenden und war dann mit seinen beruflichen Werdegang noch immer nicht fertig. Willy Astor beendete die eine Lehre, um 1985 eine weitere Lehre als Maschinenbautechniker zu beginnen. Auch diese schloss Astor erfolgreich ab. Schon während der Schule stellte sich heraus, dass Astor sehr talentiert ist, die Menschen zu unterhalten. Das zeichnete sich vor allem bei seiner eigenen Familie ab, die er gerne mit witzigen Anekdoten unterhalten wollte. Nebenher bekam Astor mit 14 Jahren ein Akkordeonspiel geschenkt, welches er erlernen konnte. Mit 18 Jahren erlernte Astor nebenher das Gitarrespielen und ging an Kursen an der Volkshochschule, um das Gitarrenspiel noch weiter zu erlenen und zu intensiveren sowie zu verbessern. Das meiste erlernte Wilhelm Gottfried Astor sich allerdings autodidaktisch und war damit sichtlicht erfolgreich.

Willy Astor Kabarett Tickets online kaufen!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Willy Astor | Wissenswertes

Nachdem Astor die Berufsausbildungen abgeschlossen hat und nebenher ohnehin immer der Musik verfallen ist, wollte Astor vorwiegend die Leute unterhalten. Darin sah Willy Astor wie er seinen vollen Namen abkürzen wollte seine Berufung. Die ersten Versuche in Bayern mit Erfolg zu punkten verliefen jedoch vollkommen im Sande und waren nicht so, wie Astor es sich erhofft hätte. Ganz im Gegenteil. Er musste somit weiter pfeilen und planen, was gar nicht so einfach war. Zumal er viel Herzblut in seine ersten Versuche gesteckt hatte, die allerdings allesamt in Bayern gar nicht gut angekommen sind. Erst ab den 90er Jahren konnte sich Astor langsam im Kabarett etwas mehr Erfahrung holen und gleichzeitig auf sich aufmerksam machen. Auffällig war, dass sein Kabarett wirklich aus dem alltäglichen Leben gezogen wurde, sodass sich das Publikum mit vielen Gags wirklich selber definieren konnte und das war mit einer der Gründe, wieso Astor ab den 90er Jahren erfolgreich wurde.

Nebenher hat sich Astor immer auch irgendwie als Musiker gesehen und trat natürlich auch mit Songs auf. Nicht zuletzt, weil er sich autodidaktisch die Instrumente beigebracht hat, um sie auf der Bühne auch im Kabarett nutzen zu können. Denn das gab es in den 90er Jahren noch recht selten, sodass Willy Astor sich bewusst von anderen Künstlern abheben konnte. 1994 krönte sich Astor mit seinen Programmen erstmals mit dem Ravensburger Kupferle in der Kategorie Kabarett, was seinen Erfolg natürlich etwas mehr auf die Sprünge half, da er sich nun herumgesprochen hat. Er trat mit seinen Programmen immer weiter auf, um nicht nur um Bayern herum mit Erfolg punkten zu können, sodass auch in Deutschland im Allgemeinen sein Erfolg sich langsam steigerte. Nebenher blieb Astor noch immer der Musik treu und gab sein Bestes. Der Erfolg hier ist jedoch nicht allzu groß, aber der Spaß an der Sache ist es für Astor bis heute wert.

Willy Astor ist bis heute als Kabarett Künstler aktiv. Gleichzeitig hat sich ab 2003 sein Hauptaugenmerk etwas verändert, denn ab dort wurde Astor auch als Autor tätig und begeistert ebenso. Willy Astor ist ein wahres Multitalent unter den Künstlern und überzeugt mit Kabarett, Musik sowie autorischen Tätigkeiten bis heute. Er ist einer der erfolgreichsten Künstler in Deutschland.

Willy Astor Kabarett in Österreich, Wien!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Willy Astor
Wie bist du zufrieden?