Nino de Angelo

Nino de Angelo | konzert

Nino de Angelo ist ein deutscher Schlagersänger, der als Domenico Gerhard Gorgoglione in Karlsruhe geboren wurde. Genauer wurde Nino de Angelo am 18.12.1963 in Karlsruhe geboren, wo er nur eine kurze Zeit seiner Kindheit verbracht hat. Seine Eltern ließen sich früh scheiden und Nino de Angelo zog es mit der Mutter nach Köln. Er sang des Öfteren in der Pianobar „Die Taste“ und dort wurde er mit 17 Jahren auch entdeckt. Die erste Platte unter seinen Künstlername „Nino“ wurde veröffentlicht und war leider nicht erfolgreich. Nino de Angelo gab jedoch nicht auf und wollte jetzt unbedingt an Erfolge anknüpfen können, um seine zum damaligen Zeitpunkt einzigartige Stimme in Szene zu setzen. 1982 folgte ein Coversong namens Souvenir von Orchestral Manoeuvres in the Dark, den er auf Deutsch als „Und ein Engel fliegt, in der Nacht“ veröffentlicht hatte. Leider war auch hier der Erfolg ausgeblieben.

Nino de Angelo konzert Tickets online kaufen!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Nino de Angelo | Wissenswertes

1983 konnte Nino de Angelo die Single „Jenseits von Eden“ als Coverversion von Drafi Deutscher nutzen, um seinen Erfolg umsetzten zu können. Es war der größte Hit bis heute für den deutschen Schlagersänger italienischer Abstammung. Das gleichnamige Album konnte in Deutschland den zweiten Platz erreichen und wurde mit Gold ausgezeichnet. Aufgrund dessen verkaufte sich sein vorheriges Album „Junges Blut“ ebenfalls so gut, dass es in Deutschland auf den zehnten Platz landete. De Angelo sang den Song „Jenseits von Eden“ sowohl in italienisch als auch englisch, womit er kommerziell auch außerhalb Deutschland erfolgreich war.

Bis 1993 veröffentlichte Nino de Angelo sechs weitere Alben ab 1986, die allesamt keinen einzigen Charterfolg weder in Deutschland, der Schweiz noch in Österreich verzeichnen konnten. Seine kurzweilige Erfolgswelle zur Folge, folgte der tiefe Absturz mit Drogen und Alkohol. Auch finanzielle Sorgen plagten den Sänger in regelmäßigen Abständen, sodass nicht nur eine Privatinsolvenz  seine Vita ziert. Auch Frauenprobleme gehören bis heute zu Nino de Angelo dazu. Er ist des Öfteren Teilnehmer von gewissen Reality Formaten und konnte mit diesen kurzweilig wieder Erfolg in die Verkäufe bringen.

2014 war sein letztes Album erschienen namens „Meisterwerke“, welches er dank der Teilnahme an Promi Big Brother in Deutschland etwas besser vermarkten konnte. Er tritt immer mal wieder als Nino de Angelo auf, und versucht an seinen Erfolg von „Jenseits von Eden“ anzuknüpfen. Doch fairerweise muss gesagt werden, dass Nino de Angelo dies bis heute nicht mehr geschafft hat und medial meist mit negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam machen konnte.

Nino de Angelo konzert in Österreich, Wien!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Nino de Angelo
Wie bist du zufrieden?