Mario Barth

Mario Barth | Kabarett

Mario Barth wurde am 01.11.1972 in Berliner Stadtteil Mariendorf geboren. Er wurde streng erzogen, weil seine Eltern der Überzeugung waren, dass Glaube und Erziehung aus Mario einen guten Menschen machen würden. Er hat fünf ältere Geschwister und wurde in Neuköln auf eine katholische Privatschule geschickt. Da er in seiner Jugend Messdiener war und katholisch erzogen wurde, ist dieser Schritt für seine Eltern verständlich gewesen und bis heute gibt Mario Barth zu, dass er daran auch nichts verwerfliches fand. Es aber bei seinen Kindern anders machen würde. Nach Beendigung der Schule war Mario Barth in der Ausbildung bei Siemens, um dort als Kommunikationselektroniker zu arbeiten. Diese Ausbildung hat Barth auch erfolgreich abgeschlossen, sodass der heutige Komiker gelernter Kommunikationselektroniker im Fachbereich Telekommunikation ist.

Mario Barth Kabarett Tickets online kaufen!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Mario Barth | Wissenswertes

Mario Barth hat schon früh erste Erfahrungen damit gemacht, dass er eigentlich eine witzige Type mit Berliner Schnauze ist. Er galt nicht direkt als Klassenclown, aber war sichtlich beliebt im Umgang mit lockeren Sprüchen. Das verleitete Barth schnell nach der Ausbildung bei Siemens dazu, dass er in die Comedy gehen wollte. Aufgrund dessen hat sich Mario Barth in Berlin auf verschiedenen Bühnen die ersten Erfahrungen eingesammelt, um hier auf sich aufmerksam zu machen. Er ist jedoch auch nach Köln zur angesagten Adresse von Thomas Hermanns dem Quatsch Comedy Club gereist, um dort mehr Aufmerksamkeit auf sein Können zu lenken. Er ist zudem nach Köln Comedy gekommen, um dort auch ein wenig von den Profis wie Dieter Krebs, Anka Zink und Thomas Hermanns etwas mehr lernen zu können, was ihm auf seinem Werdegang sicherlich gut getan hat.  Nach und nach machte Mario Barth sich sowohl vor Ort als auch mit unregelmäßigen Auftritten im TV einen Namen. Er fiel vor allem durch die Berliner Schnauze auf, die gleichzeitig bei seinen Gags rundum das Thema Mann/Frau oder Frau/Mann auffiel. Er sprach häufig darüber, wie Männer Frauen missverstehen oder umgekehrt. Die Gags konnte er nicht selten dank Beispiele aus der eigenen Beziehung, wo er seine Freundin nicht selten vorschob untermauern. Das kam beim Publikum verdammt gut an, sodass Männer sind Schweine, Frauen aber auch sein erstes Soloprogramm 2001 waren und deutschlandweit zu ausverkauften Hallen führte. Nicht zuletzt wurde Barth dadurch im TV immer häufiger entdeckt und war regelmäßig zu Gast auf RTL.

Mario Barth wurde dank seiner offenen Art einem breiten Publikum von Jung bis Alt ein Begriff. So folgte das zweite Programm Männer sind primitiv, aber glücklich im Jahr 2006, welches ebenfalls zu einem Erfolg wurde. Mario Barth bekam derweil auch schon einige TV-Auftritte und seine Shows wurden auf RTL gezeigt. Nicht zu vergessen, dass er in deutschen Kinofilmen wie 7 Zwerge oder Männersache zu sehen war. Darüber hinaus schaffte es Mario Barth als einziger Künstler bisher, das Berliner Olympiastadium komplett auszufüllen, was derweil einen Weltrekord darstellt. Auch greift er im TV die Steuersünden der Politiker auf RTL mit seiner eigenen Show „Mario deckt auf“ an.

Mario Barth ist der klassische Berliner Schauspieler, Komiker und Moderator. Er agiert frei nach Schnauze und hat es geschafft, Männer sowie Frauen eine eigene Plattform zu geben. Diesen Humor teilen seine Fans mit ihm und seither gehört Mario Barth zu den größten deutschen Komikern, die es in Deutschland bisher gegeben hat. Mehrfach wurde Mario Barth mit dem Comedy Preis in Deutschland ausgezeichnet, aber auch in Österreich sowie der Schweiz ist der Künstler ein beliebter Gast. Privat lebt er weiterhin in Berlin, ist seit vielen Jahren vergeben und mehr gibt der Komiker im Grunde über seine privaten Verhältnisse auch nicht preis.

Mario Barth Kabarett in Österreich, Wien!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Mario Barth
Wie bist du zufrieden?