Bülent Ceylan

Bülent Ceylan | kabarett

 

Bülent Ceylan kabarett Tickets online kaufen!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Bülent Ceylan | Wissenswertes

Bülent Ceylan wurde als Sohn der deutschen Hilde und eines türkischen Vaters namens Ahmet Ceylan am vierten Januar 1976 in Mannheim geboren. Die Friedrich-Ebert-Grundschule in Mannheim war die erste Anlaufadresse, wo Ceylan seinen Weg ins Leben einschlug. Die Grundschule befand sich auf dem Waldorf und Ludwig-Gymnasium, sodass nach der erfolgreichen Beendigung der Grundschule, Bülent sofort auf das Gymnasium wechseln konnte. Schon dort war er für seine Parodien bekannt und insbesondere Boris Becker hat es Bülent Ceylan zu diesem Zeitpunkt angetan, womit er seine Lehrer und Klassenkameraden belustigen konnte. Auf dem Abi-Ball 1995 wiederholte Ceylan seine Parodien, auch als Helmut Kohl und konnte die Lacher geradezu auf seine Seite ziehen. Ceylan bestand das Abitur und machte im selben Jahr ein Praktikum bei Viva und beim Radiosender RPR1. Roland Junghaus begegnete ihm in dieser Zeit, der als Comedy-Autor bekannt war. Er merkte schnell, dass Bülent Ceylan einen ausgeprägten Humor hat und etwas einzigartiges. Deswegen schrieb Roland Junghaus 1998 das erste Programm für Bülent namens „Produzier mich net“. Auf kleinen Bühnen brachte Bülent dieses Programm unter die Leute und konnte sich zumindest schon ein klein wenig Erfahrung auf den Bühnen in der Umgebung widmen und eine kleine Fanbase etablieren.

Ceylan fing 1998 jedoch an zu studieren. Er studierte Philosophie und Politikwissenschaften. Doch schon früh brach er das Studium ab, um sich ausnahmslos einer Bühnenkarriere widmen zu können. Denn Ceylan wusste nach der kurzen Bühnenluft, dass er am liebsten auf die Bühne gehen würde. 1998 folgte das Programm „nou Mässitsch“, welches ihm langsam die Türen in die Comedy-Welt ebnenten. Denn dort lernte er Thomas Hermanns kennen und knüpfte Kontakte zur Kölner Comedy Schule. Ceylan tourte durch ganz Deutschland, war einigen bereits bekannt. Doch wirklich erfolgreich war sein Programm „Döner for one“, mit dem er es endgültig schaffte, mehr Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und es folgte das Erfolgsprogramm „Halb getürkt“.

Nun folgten viele Auftritte oder Ausstrahlungen der Shows auf ZDF, wo der Erfolg von Bülent eindeutig zu erkennen war. Denn 2009 wurde der deutsche Comedypreis für den besten Newcomer an Bülent vergeben. Schon 2010 und 2011 folgten weitere Comedy-Preise, welche es ermöglichten, dass Bülent Ceylan auch auf RTL erkannt wurde und seine eigenen Shows bekam. Er ist wandelbar und durch seine Metal-Affinität der etwas andere Türke aus Mannheim. Er verkörpert verschiedene Personen, unter anderem eine Frau namens Annelise. Diese ist im Übrigen ein wahrer Publikumsmagnet. Es fällt auf, dass Bülent auch häufig seine Eltern in seine Shows einbezieht, zu denen er ein sehr enges Verhältnis hat. Bis vor seinem Tod war der Papa von Bülent samt Mama bei nahezu jeder Show mit von der Partie.

Bülent parodiert Stars und Sternchen, macht sich über Politik und Ausländer lustig. Dies jedoch auf eine humorvolle Weise, sodass auch das Publikum, welches nicht selten aus Südländern besteht, sich unter keinen Umständen angegriffen fühlt. Ceylan greift alltägliche Gerüchte auf und setzt diese gekonnt um. Seine Shows sind regelmäßig ausverkauft und auch im TV ist Bülent häufiger zu sehen. Mehrere DVDs seine Programme sind bereits erhältlich und insgesamt begeistert Bülent mit 10 Programmen. Kronk, Döner for one, halb getürkt und Haardrock sind seine erfolgreichsten Programme bis her, aber es darf sicherlich zu erwarten sein, dass Ceylan längst nicht fertig ist und weitere Programme ins Leben rufen wird. Bülent Ceylan geht regelmäßig auf Tour und wenn es wieder einmal so weit ist, dann finden sich die Tickets natürlich hier.

Bülent Ceylan kabarett in Österreich, Wien!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Bülent Ceylan
Wie bist du zufrieden?