Adel Tawil

Adel Tawil | konzert

Adel Tawil ist ein deutschsprachiger Musiker, der besonders durch die Band Kombo von „Ich+Ich“ bekannt wurde, aber auch als Solokünstler in Deutschland Erfolge feiern konnte. Adel Tawil wurde als Adel Salah Mahmoud Eid El-Tawil in Berlin geboren. Geboren wurde er genauer am 15.08.1976 als ältestes Kind einer nordafrikanischen Einwandererfamilie. Tawils Vater ist Ägypter und seine Mutter Tunesierin, die sich mit ihren Kindern im Berliner Stadtteil Siemensstadt niedergelassen haben, wo Adel Tawil aufgewachsen ist. Tawil besuchte das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, wo er nach einer Graffiti-Attacke auf einem Nebengebäude runtergeworfen wurde und auf die Heinrich-Böll-Gesamtschule wechselte, wo er nach der 12.Klasse die Schule abbrach. Adel Tawil sang schon als Kind sehr gerne, aber da nur mit mäßigem Erfolg. Erst Ende der 90er Jahre war es so weit, dass er als Mitglied namens Kane die Gruppe TheBoyz mit seiner Stimme beehrte. Jedoch war der Erfolg eher mässig und nur die Single „One Minute“ konnte wirklich in den deutschen Charts überzeugen. Trotzdem konnte auch Adel Tawil hier erste Erfahrungen sammeln, die ihm sicherlich helfen sollten, um Fuß zu fassen.

Adel Tawil konzert Tickets online kaufen!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Adel Tawil | Wissenswertes

2005 bildet Tawil zusammen mit Annette Humpe, welche aus der Zeit der Neuen Deutschen Welle bekannt ist, eine Kombo. Sie heißt bis heute Ich+Ich und ist in Deutschland, der Schweiz sowie Österreich sehr erfolgreich. Vom selben Stern lautete der Name des ersten Albums von Ich+Ich, wo Tawil der Sänger ist und seine Kombopartnerin Annette Humpe eher verdeckt an den Songs arbeitet und nur selten in den Clips zu sehen ist. Sie gilt als schüchtern. Vom selben Stern war im Übrigen auch die gleichnamige Single-Auskopplung des Albums und wurde in Deutschland erstplatzierte Single und bekam auch eine Aufzeichnung. Nicht zu vergessen, dass es auch vor dem Erfolgsalbum „vom selben Stern“ erfolgreich war, allerdings noch nicht ganz so, wie nach dem gleichnamigen Song und Album. Hier gab es noch im Jahre 2005 das Album „Ich+Ich“, welches sich circa 100.000 Mal verkauft hat. Das zweite Album 2007 „Vom selben Stern“ hingegen verkaufte sich 1.300.000 Mal, erreichte in Deutschland 6-fach Platin, in der Schweiz Platin sowie in Österreich auch.

Durch die Ich+Ich Kombo konnte sich Tawil auch mehreren Künstlern als Solokünstler anschließen, wie 2007 dem Rapper Azad, welche beide gemeinsam den deutschen Titelsong zur Serie „Prison Break“ erfolgreich gemeistert hatten. Doch auch Singles mit dem Rapper Chakuzza sowie PrinzP und Sido waren Tawil sicher. Adel Tawil ist jedoch selber, wie er sagt, lieber als Ich+Ich unterwegs und veröffentlichte bisher nur 4 Solosingles ganz alleine. Auffällig ist, dass diese durchaus erfolgreich sind, aber nicht an den Single-Auskopplungen von Ich+Ich mit dem Frontmann Tawil verkaufstechnisch rankommen.

Tawil war von 2011 bis Ende 2014 mit der GZSZ Schauspielerin Jasmin Weber verheiratet und gemeinsam lebten sie in Berlin. Seit 2015 hat Tawil eine neue Freundin namens Lena und lebt mit ihr ebenfalls in Berlin. Tawil engagiert sich gegen den Kampf gegen Rechts sowie für Armut und unterstützt viele Hilfsprojekte, wie die Arche. Als Ich+Ich ist er mehr unterwegs, als als Solokünstler, aber genau das scheint, so sagt Tawil selber, sein Wille zu sein und er genießt die Aufmerksamkeit nicht in vollen Zügen, sondern schätzt sein Privatleben.

Adel Tawil konzert in Österreich, Wien!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Adel Tawil
5 (100%) 1 vote