Volbeat

Volbeat | konzert

Aus der dänischen Hauptstadt „Kopenhagen“ stammt die Metal-Band Volbeat. Der Sänger und Gitarrist Michael Poulsen war schon vor der Gründung von Volbeat in einer Death-Metal Band namens „Dominus“ aktiv. Da ihm aber irgendwann die Lust an dieser Band und am Death Metal in dieser Form vergangen ist, hat sich Poulsen dazu entschieden, andere Wege einzuschlagen. Er fertigte neue Lieder an und suchte in dieser Zeit auch nach einer Band, um eine reine Metal-Band zu gestalten, die ruhig auch vielseitig variablen Metal spielen kann und sich nicht nur auf eine Richtung in dem beliebten Metal-Genre spezialisiert. Michael Poulsen lernte Anders Kjolholm und Teddy Vang sowie Jon Larsen kennen. Zusammen entschlossen sie sich, dass sie eine eigene Metalband gründen möchten und diese sollte den Namen „Volbeat“ tragen.

Volbeat konzert Tickets online kaufen!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Volbeat | Wissenswertes

Als neue Band haben sie zunächst einige Demotapes veröffentlicht, die allerdings nicht wirklich erfolgreich waren. Da sich die meisten Mitglieder aber bereits zuvor in anderen Bands befanden, wussten sie, dass sie auch durch Clubs und Auftritte ihren Erfolg und Wert steigern konnten und so eine gewisse Aufmerksamkeit erlangten. Sie tourten derweil durch ihre Heimat Dänemark, um hier mit Erfolg sich in Szene zu setzen. Sie wurden langsam aber sicher zu einer kleinen Größe und eine Art Geheimtipp in der Metalszene, um auf sich aufmerksam zu machen. Doch erst ab dem Jahr 2005 sollte es für den großen Erfolg auf internationaler Ebene reichen und Volbeat punktet mit ihrem Album „The Strength / The Sound / The Songs“.

In Dänemark konnte Volbeat im ersten Jahr ihres wirklich Durchbruchs auch zahlreiche Preise des „Danish Metal Awards“ abräumen. 2007 folgte das zweite Album „Rock the Rebel / Metal the Devil“, welches in Europa ebenfalls auf Erfolgskurs war. Doch bevorzugt in Deutschland und Dänemark war die Band erfolgreich. 2006 folgte allerdings neben her eine Tour, für die Volbeat ebenfalls ausgezeichnet wurden, und zwar erneut mit dem Danish Metal Award. 2007 folgte eine weitere Auszeichnung für das beste Album. Der P3 Guld war ihnen im Jahr 2007 auch sicher, sodass Volbeat jetzt zu einer festen Größe im Metal gehörte und immer mehr auf Auftritten, Festivals und eigenen Touren gebucht wurde.

Immer zwischen einem Alben und der Veröffentlichung eines neuen Albums fällt auf, dass Volbeat die Zeit nutzt, um mit Festivals, Touren und TV-Auftritten weiter am Ruhm zu pfeilen, was ihnen sichtlich gelungen ist. 2008 folgte das dritte Album „Guitar Gangsters & Cadillac Blood“, welches in Dänemark ebenfalls große Erfolge feiern konnte, aber auch in Deutschland den Hype um Volbeat nach oben preschen ließ. Weitere Preise in Dänemark folgten, aber auch in Deutschland kam 2014 der Echo als Gruppe Rock/Alternativ auf die Preisliste der Band dazu. Sie veröffentlichten bisher sechs Erfolgsalben, die in Dänemark teilweise alle in den Top 10 der Charts zu finden waren. Den größtmöglichen Erfolg feiern die Dänen daher in Dänemark, aber auch in Deutschland ist Volbeat auf den Festivals regelmäßig zu Gast und gerne gesehen.

Volbeat konzert in Österreich, Wien!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Volbeat
Wie bist du zufrieden?