Sting

Sting | konzert

Sting ist ein weltweit erfolgreicher Pop- und Rocksänger, der durch die Band „The Police“ bekannt wurde. Geboren als Gordon Matthew Thomas Summer wurde Sting am 02.10.1951 in Wallsend in der Grafschaft Tyne and Wear in England. Nach der Schule hatte Sting eigentlich vor, Lehrer zu werden und studierte zwischen 1971 und 1974 Musik sowie Englisch am Northern Countries Teacher Training College. Doch er hatte schon immer eine gewisse Leidenschaft für die Musik übrig und war vor seinem Studium auch nebenberuflich und hauptberuflich als Bauarbeiter sowie Musiklehrer unterwegs. Dadurch kam er schon früh mit der Musik in Berührung und hatte die Idee, einfach mal eine Band zu gründen. 1977 entschied sich Sting mit Stewart Copeland und Andy Summers eine Rock- und Pop-Band zu gründen. Entstanden ist daraufhin die Band „The Police“.

Sting konzert Tickets online kaufen!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Sting | Wissenswertes

Schon kurz nach der Gründung von The Police schaffte es Sting mit seiner Band in den Charts zu mehreren Hits. Auch die Alben haben sich millionenfach verkaufen können. Nebenher hat sich Sting schon als Schauspieler im Film „Quadrophenia“ im Jahre 1979 versucht. Doch seine Rollen waren eher nur klein und als Gastschauspieler vorgesehen, sodass er sich weiterhin mehr auf die Band „The Police“ spezialisiert hat. Sie gewannen mit ihrer Band insgesamt sechs Grammys, aber zerstritten sich intern so stark, dass die Auflösung das einzig Richtige zu diesem Zeitpunkt in den 80er Jahren waren. Gleichwohl sie es 1986 einst wieder versuchten, schafften sie es nicht, gewisse Streitigkeiten außen vor zu lassen. Somit hat sich Sting bereits seit 1985 mehr um seine Solokarriere bemüht, die auch schnell zum Erfolg führte.

Seine erste Solosingle hieß „If You Love Somebody Set Them Free“ und wurde zu einem sofortigen Erfolg. Das Album „The Dream of the Blue Turtles“ konnte sogar Goldstatus erreichen. Doppelplatin winkte allerdings erst 1987 mit dem Album „Nothing like the Sun“, wo auch Lieder für seine damals erst kürzlich verstorbene Mutter aufgenommen wurden. Es ist eines der wichtigsten Alben seiner Solokarriere, die durch dieses Album maßgeblich geprägt wurde. Es folgten nebenher immer mehr ehrenamtliche Projekte für den Schutz von Tieren, der Umwelt und Kinder. Dadurch hat Sting natürlich auch einen gewissen Bekanntheitsgrad genossen, der ihm jedoch bis heute egal war, weil es um das Gute gehen sollte. Mit Singles wie „Every Breath you Take“ wurde er zum Weltstar und konnte an seinen Erfolgen mit The Police in den 80er und frühen 90er Jahren schnell anknüpfen.

In den 90er Jahren veröffentlichte Sting insgesamt vier Alben sowie drei Konzertalben, die allesamt erfolgreich waren. Dann zog er sich öffentlich etwas zurück, um sich mehr seinen Schutzprojekten widmen zu können. Ab 2003 hat er bereits regelmäßig neue Alben ins Leben gerufen, die erfolgreich waren. Mehrfach Platin sowie Gold sind seine Auszeichnungen als Solokünstler. Trotzdem sagt er bis heute, dass er seinen Karriereschub noch immer The Police zu verdanken hat.

Seine Schauspielkarriere konnte Sting erneut aufleben lassen und wurde dank seines Bekanntheitsgrades natürlich des Öfteren für Rollen gebucht. 2016 zum Beispiel zuletzt für den Film Zoolander. Zuvor spielte Sting auch in Brüno oder Ally McBeal, eine US-Amerikanische Serie mit. Auch seine Touren waren regelmäßig ausverkauft. Sting ist Vater und war mehrfach verheiratet. Er lebt relativ zurück gezogen in England und den USA. Noch heute veröffentlicht er regelmäßig neue Songs oder Alben und geht gerne auf Tour.

Sting konzert in Österreich, Wien!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Sting
Wie bist du zufrieden?