Schikaneder

Schikaneder | musical

Wir präsentieren ihnen heute ein international renommiertes Stück welches mit zahlreichen Auszeichnungen aufwarten kann. Darunter befinden sich insgesamt nicht weniger als drei Oscars, drei Grammys und ein Golden Globe. Das Werk „Schikaneder, welches in dieser Fassung von dem berühmten Intendanten Christian Struppeck neu inszeniert wurde kommt in einer neuen VBW-Eigenproduktion mit österreichisch-historischem Inhalt nun auf die Bühne.

Schikaneder musical Tickets online kaufen!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Schikaneder | Wissenswertes

Es ist vor allem aber eine sehr romantische Musical-Komödie. Denn der Kerninhalt des Musicals ist über die Handlung hinaus die Beschreibung  eines der wohl schillerndsten Theater-Ehepaare  überhaupt die in der Vergangenheit die Welt der Kunst und Kultur geprägt hatte. Es beschreibt die Ehe zwischen dem Theaterdirektor Emanuel Schikaneder  und seiner Frau Eleonore die übrigens von der bewundernswerten (Milica Jovanovic gespielt wird. Es ist eigentlich zu Beginn keine so tolle und großartige Liebe, die zwischen den beiden Frischverliebten entfacht wurde und so dauert es doch eine Zeit, bis sich die anfangs junge, unbekümmerte Liebe entwickelt.

Sie gipfelt aber in eine wahrhaft gereifte Partnerschaft mit Höhen und Tiefen. Man darf aber ganz bescheiden darauf verweisen, dass sich ohne dieses liebevolle, sehr innig liebende Paar nie eine wahre Impulsion an künstlerischen Meisterstücken auf die Weltöffentlichkeit hinzubewegt hätte. Immerhin stammen aber doch einige der größten Werke der Opernliteratur aus den Federn dieses Paares. Darunter finden sich etwa so bekannte Stücke wie zum Beispiel  „Die Zauberflöte“ von W.A. Mozart die ohne deren Mitwirken nie entstanden wären. Wer sich dieses Musical ansieht, der begibt sich auf eine einzigartige und integre Reise „hinter die Kulissen“ des turbulenten und farbenfrohen Bühnenlebens des 18. Jahrhunderts.

Vor allem aber sind es die drei Hauptakteure des Musicals, allen voran die Meister der Selbstdarstellung Mark Seibert, Milica Jovanović und Katie Hall, welche das Publikum so begeistern können.

Schikaneder ist auch tief verwurzelt mit der historischen Entwicklung der Wiener Kunst- und Theaterszene. So wissen zum Beispiel nicht so viele Menschen, dass Schikander bereits kurz nach der Premiere von der „Zauberflöte“ – Uraufführung im Jahre 1791 starb aber damit eigentlich erst der Aufstieg des Wiener Etablissments entstanden ist. Die Premiere der Zauberflöte brachte nämlich eine große Menge Geld in die Kassen die wohl weisend investiert werden mussten. Dank dieser doch sehr gewaltigen Einnahmen konnte  Schikaneder nun einen Traum verwirklichen und das Theater an der Wien bauen.

Es ist aber auch „Die turbulente Liebesgeschichte hinter der Zauberflöte“ die insgesamt miteinander verfließt und zu einem glorreichen Ganzen zusammenführt. Ein Stück Musikgeschichte wird so auf eine ganz neue Ebene verfrachtet und so wird vermutlich auch die teils große Begeisterung im Publikum erkannt und begreiflich gemacht. Gezeigt wird auch, sehr oft als liebliche Zeitreise gestaltet, der Rosenkrieg der beiden liebenden und auf ihre Art und Weise einzigartig agierenden Menschen. 

Insgesamt betrachtet ist das Stück nicht nur die Offenbahrung und Einleitung in einen wunderschönen Abend sonst zeigt auch ein Stück Wiener Theatergeschichte. Damit ist aber nicht nur das Stück gemeint sondern auch die historischen Gebäude die bis heute die Wiener Innenstadt prägen. Das Theater an der Wien gehört mit Sicherheit dazu und zählt als einzigartiges Gebäude zu einer der schönsten Gebäude überhaupt in Wien.

Schikaneder musical in Österreich, Wien!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Schikaneder
Wie bist du zufrieden?