Hinterm Horizont

Hinterm Horizont | musical

Mit dem Musical „Hinterm Horizont” wurde ein weiteres Stück Musik bzw Musicalgeschichte geschaffen. Es handelt sich dabei um das Erfolgsmusical über die Liebe zwischen einem „Mädchen aus Ostberlin” und Udo Lindenberg. Vielfach erhält das Erfolgsmusical vom Meister selbst den liebevollen Beinamen   „Lindical”.  Das erfolgreiche Musical wurde somit auch vom Meister persönlich geschaffen und stark beeinflusst. Nicht fehlen dürfen daher auch so Erfolgsstücke wie zum Beispiel sein Song „Alles klar auf der Andrea Doria”, „Seid willkommen in Berlin”, „Wenn du durchhängst” und  oder eben „Reeperbahn”.

Hinterm Horizont musical Tickets online kaufen!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Hinterm Horizont | Wissenswertes

Das Musical zeigt sich als eine perfekte Mischung aus aktuellen, geschichtlich relevanten und persönlichen Erlebnissen des Meisters. Vielleicht ist auch das der Grund, warum dieses Musical so außergewöhnlich erscheint und so viele unterschiedliche Besucher in ihren Bann zieht.  Bewegend dabei ist vor allem, wie es Udo Lindenberg dabei spielend schafft, das gesamte Publikum auch mit auf die Reise zu nehmen. Man geht als Zuseher fast zwanghaft mit auf die Reise, die einem eine gelungene Mischung aus historischen und persönlichen Ereignissen bringt. Das Musical soll natürlich in erster Linie das Publikum unterhalten, ganz zwanghaft stellt sich während der Vorstellung aber das Gefühl ein, das einem zum Nachdenken anregt.  Es ist daher nicht nur  eine bewegende Zeitreise, auf der es mal heiter und mal dramatisch zugeht. Nein, es ist viel mehr auch eine Reflexion auf die heutigen Ereignisse unser Gesellschaft die mal geschwungen aufbauend und mal deprimierend alarmierend sind. Die Reise endet aber im Musical nicht nur in Udo Lindenberg’s Wahlheimat Hamburg sondern nimmt den Zuseher mit auf eine sehr interessante Reise  nach Berlin, Moskau und andere Städte dieser Welt.

Die Handlung muss nicht zwingend authentisch sind und das soll sie auch nicht sein. Viel mehr begibt sich der Zuseher auf   eine ereignisreiche „Odyssee”, bei der man einen interessanten Einblick in das persönliche Leben von Udo Lindenberg erhält und so auch ein spannender Teil der deutschen Geschichte wird. Dem Zuseher bleibt somit selbst überlassen, zu glauben, was denn nun von der Darbietung frei erfundene Fiktion ist und was der Realität entspricht. Allerdings macht diese Tatsache das Musical einfach nur noch interessanter. Der Zuseher beginnt zu überlegen, was im Musical Hinterm Horizont nun Fiktion ist und was nicht. Vielfach regt es zum Nachdenken nach und man fragt den Sitznachbarn ob er Udo nun diese oder die andere Geschichte zutrauen würde.

Vor allem steht aber im Zentrum des Musicals Hinterm Horizont die Lebensgeschichte von Jessy, die Udo Lindenberg 1983 bei einem Konzert im Berliner „Palast der Republik” kennen- und lieben lernt.  Das Problem wird erst deutlich, wenn man sich in die Zeit der DDR hineinversetzt und so die Trennung der Beiden erst verstehen kann.  Es ist jene Zeit, so die Berliner Mauer und die Stasi den Mittelpunkt unserer Belange beherrschten. Und so kommt es, dass die scheinbar unüberwindbaren Hindernissen im Blickpunkt der damaligen Zeit gesehen werden müssen. Es ist somit auch mitreißende Story von Liebe und Trennung, von Stasi und Berliner Mauer die im Zentrum des Musicals  „Hinterm Horizont” stehen. Geschrieben hat das Musical Hinterm Horizont im Übrigen nicht Udo selbst sonder der  „Sonnenallee”-Autor Thomas Brussig. Allerdings beruhen die meisten Erlebnisse aufgrund von Berichten von Udo Lindenberg selbst.

Hinterm Horizont musical in Österreich, Wien!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Hinterm Horizont
Wie bist du zufrieden?