Helmut Lotti

Helmut Lotti | konzert

Helmut Barthold Johannes Alma Lotigiers wurde am 22.10.1969 in Gent, Belgien, geboren. Rita Lagrou und Luc Lotigiers waren seine Eltern, die neben Helmut Lotti noch zwei weitere Söhne auf die Welt brachten. Doch Lotti ist der älteste der dreien. Er wurde streng katholisch erzogen, da seine Eltern Katholiken waren. Trotzdem wurde Musik im Haushalt zur entscheidenen Rolle, da die Eltern beide musikalisch waren und somit Lotti frühzeitig mit der Musik in Berührung kam. Sein Vater war klassischer Tenor und sogar sein Großvater war Dirigent. Doch 1974 verließ der Vater die Familie, was zunächst einen kleinen Einschnitt in Helmut Lottis Leben brachte, denn er hat den Verlust als junger Bursche nicht gut weggesteckt. Doch er fand immer Halt und Trost in der Familie sowie bei der Musik, was für ihn natürlich enorm wichtig war.

Helmut Lotti konzert Tickets online kaufen!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Helmut Lotti | Wissenswertes

Helmut Lotti nahm an verschiedenen Shows teil, um sich erfolgreich vermarkten zu können und natürlich den entscheidenden Durchbruch zu schaffen. So passierte es, dass er 1989 in den Niederlanden an der Show „Soundmixshow“ teilnahm, wo er sogar im Finale stand. Sein erster Plattenvertrag folgte direkt zwei Monate später nach dieser Show von BMG Ariola. Er bekam dort auch den Namen „Helmut Lotti“ zugesprochen, der sich aus seinen vielen Namen ergab und für die Plattenfirma als besser zu vermarkten war. Doch Helmut Lotti war anfänglich überhaupt nicht begeistert, aber ließ es über sich ergehen. Die erste Single „Kom nu“ wurde 1989 im selben Jahr veröffentlicht und erhielt Goldstatus sowie das Album „Vlaamse Nachten“.

Da der Erfolg mit Popsongs jedoch nicht lange blieb, entschied sich Helmut Lotti, dass er wieder zurück zum Classic gehen sollte. 1992 veröffentlichte Helmut Lotti mehrere Songs mit Duettpartnern wie Bart Kaell, Lisa del Bo, Michael Junior und Alice Libell, die seinen Durchbruch durchaus förderten. Doch erst Mitte der 90er Jahre war der Durchbruch für Lotti zum Greifen nahe mit dem Album „Just for you“, welches in Belgien den zweiten und in den Niederlanden den ersten Platz erreichte. Seine drei nachfolgenden Alben erreichten in Belgien und den Niederlanden immer den ersten oder zweiten Platz erreichten. Der Durchbruch in Belgien sowie den Niederlanden ist Helmut Lotti daher abb 1995 gelungen.

Ab 1999 war der kommerzielle Durchbruch jedoch deutlich für Lotti zu spüren. Er veröffentlichte das Album „Out of Africa“, welches in Österreich, der Schweiz sowie Deutschland unter den Top 10 zu finden waren. In Belgien sowie den Niederlanden waren wieder Platz 1 sowie 2 zu finden. Das nächste Album war Latino Classico, welches ebenfalls in allen Charts zu finden war und konnte den Durchbruch auch in anderen Teilen Europas untermauern. Helmut Lotti trat nebenher natürlich immer wieder vor Ort live auf, tourte durch die Niederlande und Belgien. Doch vermehrt sah man Lotti nun auch im TV in der Schweiz, sowie in Österreich und Deutschland.

Helmut Lotti veröffentlicht bis heute mehr als 20 Alben, die in Belgien und den Niederlanden die größten Erfolge feiern konnten. Doch auch in den deutschen Charts, in den Charts der Schweiz sowie Österreich ist Lotti regelmäßig mit den Alben zu finden. Er tourt noch heute gerne durch die Länder, um seine Songs zu präsentieren. Über 13 Millionen Alben konnte er bis heute verkaufen und gilt als erfolgreichster belgischer Crossover- und Popsänger.

Helmut Lotti konzert in Österreich, Wien!

SCHNELL, GÜNSTIG und EINFACH!

Helmut Lotti
Wie bist du zufrieden?